Giesa
Dr. Markus M. Giesa

Dr. Markus M. Giesa

geb. 1970 in Wiesbaden
Studium: Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Promotion: Kollagenstoffwechsel nach Hüft TEP Implantation (1998)
Ausland: Miami Children Hospital (USA)
Acupuncture WHO Training Center Peking (China)
Queen Elisabeth Hospital (Barbados W.I.)

Werdegang:



1998-2000 Unfall-, Hand- u. Wiederherstellungschirurgie
Klinikum Aschaffenburg (Prof. Dr. W. Friedl)
2000-2005 Orthopädische Klinik und Poliklinik
Johannes Gutenberg-Univ. Mainz (Prof. Dr. J Heine)
2005-2010 Oberarzt der Orthopädischen Universitätsklinik
verantwortl. Oberarzt für Schmerztherapie, Schulterchirurgie und Endoprothetik

2010 Eröffnung Orthopädie im Centrum, Wiesbaden
seit 2010 Orthopädie Wilhelmstraße Dres med. Goll, Leineweber, Humke, Giesa

seit 2010 Lehrauftrag der Universitätsmedizin Mainz
in Orthopädie und Sportorthopädie

Qualifikationen:



2005 Facharzt für Orthopädie
2007 Spezielle Schmerztherapie
2007 Rheumatologie
2008 Spezielle Orthopädische Chirurgie
2008 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
weitere: Chirotherapie, Akupunktur, Osteologie DVO

Mitglied:



Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
Deutsche Assoziation für Fuß und Sprunggelenk
Deutsche Gesellschaft für Schmerztherapie
Verein Leitender Orthopäden und Unfallchirurgen
Deutschsprachige Gesellschaft für Arthroskopie
Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur
Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin